Zweites Pflichtspiel leider verloren…

Zweites Pflichtspiel leider gegen SC Roland verloren.

Im Zweiten Pflichtspiel des Jahres 2016 musste unsere Elf gegen den SC Roland ran.

 
Der 1. Mannschaft vom SuS Ennigerloh fehlten etablierte Stammkräfte wie Ramazan Canakci und Riko Nonhoff (beide 5. Gelbe) sowie Hendrik Hohmann und Chris Kanert.
 
Dennis Herrmann ließ folgende Elf auflaufen:

Udo ‘Ossi’ Ossenbrink – Savas Cirak – Burak Ece – Daniel Recker (85. Danny Heickmann) – Lukas Cramer – Ali Avcil – Enis Akköse (78. Dennis Herrmann) – Lukas Mann (68. Jens Quante) – Jesse Große-Frie – Jonas Hartmann – Christoph Schmiebusch

Die Grün-Weißen begannen sehr kompakt in der Defensive, jedoch fanden die gut kombinierenden Roländer dennoch einige Lücken. Der stark aufgelegte Ossi Ossenbrink verhinderte diverse Großchancen und brachte die Roländer in der ersten Hälfte zur Verzweiflung.  Das erste Tor schoss aber der SuS Ennigerloh. Nach feiner Kombination, eingeleitet über Enis Akköse, brachte Youngster Lukas Mann in der 40. Ennigerloh in Führung. Kurz darauf sah ein Roländer, der sich nicht beruhigen konnte, wegen Beleidigung zu Recht glatt Rot.

Leider war von der Überzahl nicht viel zu merken, da Roland weiter stark aufspielte und 2 Unachtsamkeiten im SuS-16er nutzte um das Spiel zu drehen.
Hartmann hatte noch die größte Möglichkeit zum Ausgleich schoss allerdings knapp am Tor vorbei.
In der Nachspielzeit erhöhte Roland per schlecht geschossenen Elfer auf 3:1.
 
Alles in allem haben die Grün-Weißen sich gut verkauft gegen eine mit Oberliga-Spielern gespickte Roländer Mannschaft.
 

Das nächste Spiel unserer 1. Mannschaft findet im Stavernbusch am 06.03.16 gegen die FSG aus Ahlen statt. Wir freuen uns auf Euch…