weitere Informationen zur Corona Krise

Hallo liebe SuS Juniorinnen und Junioren,

liebe Eltern und Angehörige,

 

trotz der weiterhin anhaltenden Corona-Pandemie mit allen bekannten Einschränkungen und Verboten möchten wir vom Jugendvorstand wieder ein paar Zeilen an euch richten.

 

Der Vorstand des Fussball – und Leichtathletik – Verbandes ( FLVW ) hat nach einer Telefon-Konferenz mit allen Vorsitzenden der dem FLVW angehörenden Kreises die sportlichen Betätigungen in allen Altersklassen der Amateure bis zum 31. Mai 2020 untersagt. Somit haben die Verantwortlichen im Fussballkreis – 4 – Beckum, sämtliche bis dahin angesetzten Spiele in allen Altersklassen abgesetzt. Somit ist die 2. Halbserie der Saison 2019 / 2020 beendet. Wie es in den Klassen mit einem sogenannten „ Aufstiegsrecht „ weitergeht, wird in weiteren Telefon-Konferenzen entschieden. Dies betrifft aber keine von unseren Junioren – Mannschaften.

 

Da sich auf die beiden vorhergehenden „ Informationsschreiben „ niemand von euch gemeldet hat, gehen wir vom Jugendvorstand davon aus, dass es euch und allen euren Angehörigen in der jetzigen Situation noch einigermaßen gut geht. Sollte dies nicht der Fall sein, so meldet euch unter der Mail – Adresse

 

susjunioren@aol.com

 

Ein wichtiger Hinweis fast zum Schluss: Wann immer die neue Saison 2020 / 2021 starten wird, für diese Spielzeit haben alle angesprochenen Trainer/Innen ihr Wort gegeben und werden dann die Vorbereitung auf diese Saison mit „ ihren „ Mannschaften angehen.

 

Wir wünschen uns natürlich, mit allen Teams am Stavernbusch noch einen vernünftigen Saisonabschluss feiern zu können, um diese „ vermaledeite Corona – Situation „ schnellsten zu vergessen.

 

In diesem Sinne, werdet oder bleibt alle Gesund, wir freuen uns alle auf ein baldiges Wiedersehen.

Mit sportlichen Grüßen

Rudolf Strunz

Jugendleiter

mit dem gesamten Team des Jugend-Vorstandes

SuS Ennigerloh 1919 e.V.