Tobias Brinkmann wird Trainer der 1. Mannschaft

Der SuS Ennigerloh konnte sich für die kommende Saison die Dienste von Tobias Brinkmann als Trainer sichern. Er wird die Position von Paul Malkusz übernehmen und zusammen mit Dennis Herrmann die 1. Mannschaft trainieren. Bisher spielte Tobias als Innenverteidiger für den SuS und möchte nach seiner aktiven Karriere dem Fußball erhalten bleiben. Tobias hat Sportwissenschaften studiert und unterrichtet an einer Schule das Fach Sport. Er möchte die Nähe zum Wettkampfsport, speziell Fußball nicht verlieren. Als Trainer hat er bereits erfolgreich die Spielgvereinigung Oelde und die Beckumer Spielvereinigung II trainiert.

Er hatte einige Optionen als Trainer zu arbeiten entschied sich aber für den SuS, da er sich die Zusammenarbeit mit Herrmann gut vorstellen kann. Aufgrund einer gleichen Philosophie und ähnlichen Ansätzen wird man sich bei der Arbeit gut ergänzen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist dass Tobias den Abstieg der Mannschaft so nicht stehen lassen will und mithelfen möchte diesen auszumerzen. Er sieht großes Potential in der Mannschaft mit vielen jungen Spielern.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Paul Malkusz der sich sehr für diesen Verein engagiert hat und ein ganz wichtiger Faktor war bei dem größten sportlichen Erfolg der letzten 20 Jahre – dem Aufstieg in die Bezirksliga. Wir hoffen, dass Paul sich weiterhin für den SuS engagiert und auch sonntags ab und zu den Weg zum Stavernbusch findet um zu fachsimpeln. Alles Gute, Paul!