Mannschaftsfahrt der E1-Junioren zur Mini WM nach Ahaus/Ottenstein.

Vom 18. bis 20.05.2018 erlebten 10 Spieler, 2 Trainer und 4 Betreuer unserer SuS-Familie ein tolles Fußballwochenende in Ahaus/Ottenstein. Unter dem Motto Mini-WM traten 17 Jugendmannschaften, darunter die E1-Junioren (U11) vom SuS zur Vorrunde, Final- und Zwischenrunde an.

Unsere SuS Kicker sind als WM-Teilnehmer Kroatien in das Turnier gestartet und haben diesen mit einem 7. Platz hervorragend vertreten. Als ungeschlagener Gruppensieger mit Frankreich, Uruguay und Nigeria in der Gruppe,  schieden die Fußballkids der E1 leider im Viertelfinale gegen Spanien aus.

In den Platzierungsspielen 5 bis 8 mobilisierten die Kids der E1 noch einmal alle ihre Kräfte. Nach einem Klassespiel verloren die Kinder gegen ihren Vorrundengegner Uruguay 0:1. Belgien wurde danach ebenfalls in einem hochdramatischen Spiel nach 8-Meter-Schiessen 3:2 bezwungen.

WM-Teilnehmer Kroatien alias E1-Junioren vom SuS Ennigerloh

Einen Bonus gab es bei der Siegerehrung noch dazu. Unsere E1-Junioren wurden für Ihr tolles Outfit und ihr faires auftreten während des Tuniers als beste Mannschaft mit 3 Spielbällen belohnt.

Ein ganz grosses Dankeschön an unsere Fussballeltern. Sie waren an allen 3 Tagen vor Ort, trotz einer Anfahrt von 117 km  und feuerten unsere Jungs an. Danke auch an unseren E-Junioren-Trainer Christoph Apelt, der sich um die ganze Organisation gekümmert hat.

Ein großes Kompliment für eine tolle Organisation seitens der Ballfreunde (Sitz in Hamburg) und dem ausführenden FC Ottenstein! Ein tolles Wetter und die leckere Verpflegung rundeten dieses Wochenenden ab.

Redakteur: Michael ‘Icke’ Ulbrich