E1 Spieler Niklas Humpert und Mateo Boros Turniersieger mit der Kreisauswahl Beckum beim OWL Cup 2017 in Bielefeld

Seit Sommer nehmen die E1 Spieler Niklas Humpert und Mateo Boros regelmäßig am Training des DFB Stützpunktes teil. Dort trainieren die besten 17 Spieler des Kreises Beckum (Jahrgang 2007) unter dem Coach Fabian Franz.

Jetzt war es im Dezember so weit, das erste Turnier mit der Auswahlmannschaft fand statt. Niklas und Mateo gehörten zum Zwölfer-Kader für das Turnier in Bielefeld.

Eine besondere Ehre kam Mateo zu teil, er wurde vom Trainer zum Kapitän bestimmt.  Der Kreis Beckum war als kleinster Fußballkreis großer Außenseiter. Die Mannschaft zeigte aber ihr Können. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung schaffte man ungeschlagen den Sprung ins Halbfinale! Die Kreise aus Lüdenscheid, Höxter und Herford wurden besiegt… Ein Unentschieden gab es gegen den Kreis Bielefeld.

Jetzt ging es gegen Kreis UNNA/Hamm. Dort siegte man knapp im Elfmeterschießen mit 4:3!  Das war ein richtiger Krimi für die Spieler und Fans. Die Begeisterung war nun sehr groß. Im Finale musste nun Paderborn besiegt werden. Nach einem Rückstand wurde das Spiel noch gedreht und der Kreis Beckum hatte es wirklich geschafft. 3:1 gewonnen! Die SuS Spieler Mateo und Niklas feierten ihren großen Sieg. Es ist lange her, dass eine E-Jugend Mannschafft aus dem kleinen Kreis Beckum so einen Turniersieg erzielen konnte.

Mateo überzeugte als Spielmacher genauso wie beim SuS Ennigerloh und führte die Mannschaft zum Turniersieg. Niklas spielte in der Abwehr. Das war für ihn eine ungewohnte Rolle, da er im Verein nur in der Offensive spielt. Er kam aber gut zurecht und zeigte eine kämpferisch tolle Leistung.

Unsere Trainer der E- Jugend Christoph Apelt, Riko Nonhoff und Matthias Bals können stolz sein. Wir sind es auf jeden Fall….

 

Jubelschrei der Kreisauswahl Beckum nach dem Sieg des OWL Cup 2017 in Bielefeld