Denny Dürre ist Neuzugang Nr. 5

Denny Dürre wechselt zur kommenden Saison vom VfJ Lippborg zum SuS Ennigerloh. Der 34-Jährige sammelte nach seiner Jugendzeit in seiner Heimatstadt Beckum viel Erfahrung im Seniorenbereich. Sowohl mit Lippborg, als auch wieder in Beckum spielte er lange Jahre in der Bezirks- und Landesliga. Nachdem sein alter Beckumer Trainer aufhörte, führte ihn sein Weg zurück ins gewohnte Umfeld nach Lippborg.

Trotz seines recht hohen Alters ist der Neuzugang noch sehr fit. “Wenn ich frei von Verletzungen bleibe, fühle ich mich noch fit um mit der neuen Mannschaft oben mitzuspielen. Der erste Eindruck von Ennigerloh passt für mich vollkommen”, ist Denny Dürre überzeugt von unserem SuS. Einige bekannte Gesichter in der Mannschaft, die “Mega” Anlange, Umfeld wie auch die Ziele des Vereins waren ausschlaggebend für den Wechsel. Nun möchte er helfen eben diese Ziele zu erreichen. In der kommenden Saison wird Denny mit der Nummer 14 auflaufen.

“Mit Denny Dürre gewinnen wir einen Spieler, der mit seiner Erfahrung und Klasse die junge Mannschaft weiter stärken und nach vorne bringen kann”, freut sich Trainer Dennis Herrmann.

DSC_0332